Schnellwahl

Wegweiser für Visionen
wirtschaftlich, nachhaltig, sozial

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet es sich an, Frühlingswerbung zu machen. Denn auch ohne großes Marketing-Budget lässt sich Werbung im Frühling gut umsetzen.

Neben Feiertagen wie Ostern verbinden viele Menschen mit dem Frühling Werte wie Erneuerung und Wachstum, Aufbruch, Frühjahrsputz, Urlaub und Frühlingsgefühlen.

Statt mit einer groß angelegten Marketing-Kampagne überzeugen Sie mit kleineren und gezielten Aktionen. Hier können Sie besser steuernd eingreifen und auch einiges selber machen.

Tipp 1: Content mit Profi-Tipps

Content mit Mehrwert ist eine besonders interessante Werbemaßnahme auch mit Potenzial für kleinere Unternehmen. Profi-Tipps als Content können für Onlinewerbung oder auf Flyern eingesetzt werden.

Stellen Sie den Usern (Kunden) auf Websites, in sozialen Netzwerken oder im Blog frühlingshaften Inhalt zusammen. Fragen Sie sich dabei stets, welche Fragen sich Ihre Zielgruppe stellt.
Auch wenn Ihre Angebote auf dem ersten Blick keinen Bezug zum Frühling haben, lässt sich diese meist schnell herstellen.

Wie das aussehen könnte, sehen Sie hier:
Reisebüros verraten die besten Reiseziele im Frühling, eine Ernährungsberatung veröffentlicht Frühlings-Rezepte und das Fotostudio gibt Profi-Tipps zur perfekt festgehaltenen Frühlingssonne auf Privatfotos.

Durch aktive eigene Mitarbeit kann man hier Werbekosten minimieren.

 

Tipp 2: Neue Kunden mit Frühjahrsputz

Scheint im Frühling die Sonne wieder, soll das "Alte" erneuert werden. Der Frühjahrsputz betrifft nicht nur die Wohnung sondern alle Lebereiche. Alles soll neu werden.

Es wird geordnet, aufgeräumt und Neues angepackt. Wie könnten Sie Ihre Zielgruppe beim Frühjahrsputz unterstützen? Bestimmt fällt Ihnen ein Zusammenhang zwischen Ihrem Angebot und dem Thema Frühjahrsputz ein. (neue Ideen zu ..., Ordnung bei ..., planen für ...)

Das ist der Frühlings-Slogan für die Akquise. Per Brief oder digital bieten Ihren potenziellen Kunden an, sie beim Frühjahrsputz zu unterstützen.

 

Tipp 3: Kundenbindung mit dem Frühlingswetter

Im Frühling warten wir auf jeden Sonnenstrahl, auch wenn die Realität oft nur Regen liefert. In den alltäglichen Gedanken der Kunden spielt das Wetter eine große Rolle. Darum ist es in der Kommunikation mit Kunden naheliegend, auf das Wetter Bezug zu nehmen.
Ob als Postkarten-Mailing an Bestandskunden oder Tweets in Social Media, das ist eine Marketingidee für Spontane. Besonderes kleinere Unternehmen können schnell und flexibel reagieren und kleinere Werbeaktionen umsetzen.

Mit Slogans wie "Bei der Sonne gibt es Frühlingsgefühle, aber ..." oder "Blühen Sie bei dem Frühlingsregen auch auf?" wird sowohl auf das aktuelle Wetter angespielt als auch der Bezug zum Kunden hergestellt.

Diese Frühlingswerbung lässt sich auch im B2B zur Netzwerkpflege einsetzen.


Individuelle Frühlingswerbung für Ihr Unternehmen - Sie brauchen professionelle Beratung und kreative Marketing- und Werbeideen? Wir begleiten Sie.

Kontaktieren Sie uns dazu jetzt unter 03322 214546 telefonisch oder info@ werbung-schackert.com Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach oben