Tag der Nachbarn 2021

Frühlingswichteln in Falkensee

Der "Tag der Nachbarn" 2021 ist Zeit zu überraschen. Viele NachbarInnen fühlen sich in ihrem Pandemie-Alltag allein gelassen. Besonders ältere Personen vergessen da schon mal die schönen Dinge des Alltags.

Am Freitag, den 28. Mai 2021 findet der jährliche "Tag der Nachbarn" statt. Das ist ein bundesweiter Aktionstag für lebendige Nachbarschaften und regionale Aktivitäten.

Warum Frühlingswichteln?
In der Weihnachtszeit verteilen Wichtel heimlich kleine Geschenke an die Menschen, um die Augen zu Strahlen zu bringen. Das Wichteln ist zu einer beliebten Tradition geworden um zu überraschen.
Nicht nur im dunklen Winter sondern auch in der jetzigen Frühlingszeit sind Wichtel auf ihrer Mission der Freude unterwegs. An diesem "Tag der Nachbarn" sind sie in Falkensee aktiv.

Frühlingswichtel bringen Geschenke mit Liebe
Am 28. Mai wollen wir mit Frühlingswichteln in Falkensee die Herzen erfreuen.
In Zusammenarbeit mit dem Betreuungspersonal werden an die Senioren/Innen einer benachbarten falkenseer Tagespflegen befüllte Pakete verteilt.
So können die  aktuellen Hygienevorschriften und Sicherheitsmaßnahmen für Kontakte mit gefährdeten Personen in der Pandemie beachtet und eingehalten werden. Keiner soll zusätzlich Angst haben.

Warum gerade den Nachbarn Freude machen?
Wie gut kennen Sie die Menschen, die nebenan wohnen? Gerade in der letzten Zeit ist uns bewusst geworden, dass nachbarschaftlicher Zusammenhalt ist.

Der Tag der Nachbarn wird initiiert von der gemeinnützigen nebenan.de Stiftung und u.a. gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kontakt:
Anja Schackert | Schackert Werbung & Marketing
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
telefonisch: +49 (0)3322 21 45 46

Quelle: Pressemitteilung Schackert Werbung & Marketing vom Mai 2021