Schnellwahl

Je bekannter ein Unternehmen bei potenziellen und bestehenden Kunden ist, desto besser sind die Voraussetzungen für erfolgreiche Geschäfte. Werbemittel sollen Botschaften transportieren und damit Firmen, Marken oder Produkte bekannter machen. Im Gegensatz zu anderen Werbeformen erzielen sie Bestwerte bei der Kundenakzeptanz. Nur wenige der Empfänger empfinden passende Werbemittel als störend.

Werbemittel sind ein sehr nachhaltig wirkendes Marketing-Tool. Bei vielen Menschen haben sie einen positiven Einfluss auf eine Kaufentscheidung.

Wozu eigentlich Werbemittel?

Effektive Werbung kostet viel Geld. Das Budget für Werbeaktionen und Marketing ist oft gering. Werbemittel können eine kostengünstige Möglichkeit sein, eine Firma und ihre Angebote bekannt zu machen. Ein einfacher Gegenstand wird an Kunden verschenkt, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Ein Werbemittel ist eine haptische Verkaufshilfe. Haptik bedeutet hier, dass man etwas anfassen und begreifen kann. Die Kunden können mit der Hilfe des Werbemittels ein Angebot symbolisch in die Hände nehmen und fühlen. Sie verbinden dann dieses Gefühl mit der Firma bzw. dem Angebot. Besonders wenn es sich um Dienstleistungen handelt, werden solche haptischen Verkaufshilfen in Anspruch genommen.

Wie werden Werbemittel erfolgreich?

Wie effektiv eine Werbung wirklich wirkt, hängt entscheidend vom Mehrwert für den Kunden ab. Gute Werbemittel werden so ausgewählt, dass sie der Kunde nicht als Werbung sieht. Sie werden eher als Geschenk wahrgenommen, das zufällig eine Botschaft oder ein Firmenlogo befördert.

Kugelschreiber, Notizblöcke, USB-Sticks, Feuerzeuge oder Spardosen sind dabei meist nicht sehr erfolgreich. Die meisten Kunden vergessen schnell, wo sie herkommen. So entsteht Frust auf allen Seiten. Die Empfänger ärgern sich über weitere sinnlose Werbemittel und das Unternehmen ärgert der geringe Erfolg der durchgeführten Werbeaktion. Außergewöhnliche und durchdachte Werbemittel werden sehr viel höher geschätzt, denn sie repräsentieren das Qualitätsbewusstsein eines Unternehmens. Kunden oder potentielle Neukunde freuen sich darüber, ein solches Werbemittel zu erhalten. Sie fühlen sich mehr geachtet und verbinden dieses positive Gefühl mit dem werbenden Unternehmen.

Welche Werbemittel können Freude machen?

Storytelling wird bei Firmen und Empfängern im Bereich Werbemittel immer beliebter. Mit Geschichten kann man Kunden besser erreichen. Wie erzielt man, dass Kunden und potentielle Kunden schon gespannt sind auf die nächste Werbung?

Erzählen ist interessant, vermittelt Freude und macht Menschen neugierig. Unter dem Namen Lamungo werden Geschichten als Werbemittel zusammengefasst. Erzählt werden verschiedene Genres vom spannenden Kurzkrimi über Kindergeschichten bis zur Bildgeschichte mit Mandala. Hier ist für jede Firma das passende Werbemittel dabei. Diese helfen, beim Kunden aufzufallen. Ein Lamungo-Werbemittel mit Geschichte sorgt dafür, dass die Empfänger nicht nur langweilige Werbung sehen.

Wie kann Mehrwert den Werbeerfolg maximiert?

Man kann die Werbewirkung eines Werbemittels stark beeinflussen, indem man es genau auf Firma und Zielgruppe abstimmt. Positive Gefühle werden grundlegend durch den Nutzen für den Empfänger beeinflusst. Mehrwert ist einfach mehr wert. Durch gezieltes Marketing, können Unternehmen Kosten verringern und den Werbeerfolg vergrößern. Je besser der sogenannte Mehrwert ist, desto positiver sind Gefühle und Erinnerungen, die Kunden mit dem Angebot verbinden.

Je nach Zielgruppe und Art der Firma bieten Lamungo-Werbemittel eine große Auswahl. Und es gibt die Möglichkeit das eigene Unternehmen oder Angebote unauffällig in die Geschichte einzubauen. So werden die Werbemittel noch ansprechender und emotionaler für die Zielkunden gestaltet.