Schnellwahl

Was ist WCAG / BITV?

Die internationalen Web Content Accessibility Guidelines (WCAG; englisch für „Richtlinien für barrierefreie Webinhalte“) sind eine Empfehlung zur barrierefreien Gestaltung von Internetangeboten.

Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung – BITV 2.0 sind die deutschsprachigen Richtlinien für barrierefreie Internetseiten

In den Richtlinien werden Kriterien zur Erstellung von barrierefreien Internetseiten festgelegt, hier einige Beispiele:

  • Kontraste von Schrift und Hintergrund
  • Farbkontrast, ggf. eine zusätzliche Seite nur schwarz /weiß
  • übersichtliches und einfacheres Layout
  • gute Benutzbarkeit der Button und Übersichtliche Struktur der Seite
  • einfache Texte, einfache Sprache
  • Möglichkeit der Nutzbarkeit von Vorleseprogrammen
  • zusätzliche Texte für Bilder und Fotos