Wegweiser für Visionen
wirtschaftlich, nachhaltig, sozial

Warum eine Website verkauft oder Kunden gewinnt und eine andere nicht. Wenn der Besucher sie nicht einfach benutzen kann und unzufrieden ist nützt eine schöne Seite nichts.

Wie sehen Kunden die Seiten im Internet?

Um noch genauer zu erfahren, was Kunden wünschen, habe ich meine Kunden und Geschäftspartner gefragt, welche Anforderungen sie z.B. an eine Internetseite stellen.

Dieses Interview habe ich mit einem Kunden geführt. In Absprache mit ihm und aus Datenschutzgründen wird er hier nur als Herr T. bezeichnet.


A. Schackert:
Herr T. Sie arbeiten sehr viel im Internet. Welche Erfahrungen habe Sie gemacht? Sie haben gesagt, dass Sie keine speziellen Anforderungen an eine Website stellen, sich aber eine sich eine einfache Nutzbarkeit wünschen. Meinen Sie damit das Aussehen der Seite und die Schriftgrößen?

Herr T.:
Ja genau, ich meine Schriftgrößen und Farben.

Neulich war ich auf einer sehr interessanten Internetseite, leider hatte sie sehr kleine Schrift. Die könnte man ja selbst vergrößern. Was viel schlimmer war, der Hintergrund war hellblau und die Schrift in einem hellen grau.
Da tun ja beim Lesen die Augen weh.

A. Schackert:
Und was haben Sie gemacht? Haben Sie sich diese Seite weiter angeschaut?

Herr T.:
Nein, ich habe mich so geärgert.
Ich habe über eine Suchmaschine gesucht und dann die Informationen auf einer anderen Seite gefunden.

A. Schackert:
Welche Anforderungen haben Sie noch an eine Website?

Herr T.:
Die Seite muss übersichtlich sein. Ich will sofort sehen, wo ich die gesuchten Informationen finden kann. Da will ich doch nicht erst einen Roman lesen oder ein langes Video sehen.
Erst muss ich wissen, ob mich das auch wirklich interessiert, dann klicke ich auch gern weitere und lese Erklärungen.
Und die Informationen sollten aber so sein, dass ich sie verstehe, also ohne viel Fach-Cinesisch. Wenn ich das alles kennen würde, dann bräuchte ich es doch nicht suchen,oder?

A. Schackert:
Arbeiten Sie oft mit Smartphone?

Herr T.:
Ja, ich bin viel unterwegs. Ich arbeite oft mit Smartphone oder Tablet in der Bahn oder im Cafe meine e-mails ab. Manchmal suche ich auch gleich Material für die Firma.

Letzte Woche war ich auf einer Seite, die eigentlich gute Angebote hatten. Ich wollte gleich bestelle. Leider war die Seite so schlecht auf meinem Smartphone zu lesen und auch nicht ohne Maus bedienbar, ich hätte mir die Seite aufschreiben müssen und dann die Bestellung im Büro vom PC machen müssen.

A. Schackert:
Und, haben Sie das günstige Angebot dann noch bestellt?

Herr T.:
Nein, ich wollte meine Arbeit endlich abschließen und nicht noch einmal neu darüber nachdenken. Ich habe dann ein anderes gutes Angebot gefunden, die Bestellung war hier ganz einfach mit Smartphone möglich.

A. Schackert:
Vielen Dank Herr T. für Ihre Hinweise. Ich werde diese bei der Erstellung von Internetseiten auf jeden Fall beachten.


Usability - Benutzbarkeit und Benutzerfreundlichkeit

Eine einfache Nutzbarkeit einer Internetseite setzt vorraus, dass der User in seinem normalen Alltag einfach und flexibel damit umgehen kann. Er muss seine Ziele z.B. eine Bestellung mit Smartphone, erfolgreich, wirkungsvoll und zufriedenstellend zu erreichen.

nach oben